• USA 2016

    Luxus am Lake Arrowhead

    Die verschiedenen Zeitzonen in den USA machen uns zu Frühaufstehern: in unserem Kopf ist es schon halb neun, hier ist es erst halb acht. Großartig, so beginnt unser Tag ein bisschen früher. Gestern Abend habe ich zum ersten Mal ein…

  • USA 2016

    Abschied vom Zion National Park

    Es ist Zeit, dem schönen Zion National Park Auf Wiedersehen zu sagen. Da wir es heute nicht eilig haben, fahren wir nochmal den ganzen Weg, den man mit dem eigenen Auto fahren darf. Erst die Serpentinen hoch und dann durch…

  • USA 2016

    Nasse Füße im Zion National Park

    Das gestern vorhergesagte Unwetter kam nicht und so haben wir heute beste Bedingungen für eine kleine Wanderung in den Narrows im Zion National Park – keine Gefahr für eine Flash Flood. Die entstehen hier regelmäßig, wenn es in den Bergen…

  • USA 2016

    Sonnenuntergang im Bryce Canyon National Park

    Unsere Zeit in Salt Lake City ist leider schon wieder vorbei und wir machen uns auf in Richtung Süden ins Grand Staircase Escalante National Monument. Bevor es in die kulinarische Einöde geht, gönnen wir uns noch ein leckeres Frühstück im…

  • USA 2016

    Die ersten Sonnenstrahlen am Mesa Arch

    Alle guten Dinge sind drei: Wir schaffen es heute endlich, pünktlich – also um 4:30 Uhr – aufzuwachen, zu packen und Richtung Canyonlands National Park loszufahren. Es ist stockfinster und erst während der Fahrt zeigt sich das erste Zwielicht am…

  • USA 2016

    Dem Himmel so nah im Canyonlands National Park

    Auch an unserem zweiten Tag hier in Moab verschlafen wir. Gesten Abend konnten wir bei dem kollektiven Brummen der ganzen Klimaanlagen nicht einschlafen. Wir haben sogar noch eine Runde durch das Hotel gedreht und dabei festgestellt, dass wir fast die…

  • USA 2016

    Roter Sandstein im Arches National Park

    An unserem ersten Tag in Moab verschlafen wir. Kann man im Urlaub eigentlich verschlafen? Der Schatz und ich sind da unterschiedlicher Meinung. Er denkt nein und ich denke ja – wen hätte es überrascht. Wir wollen in den nächsten Tagen…

  • USA 2016

    Mesa Verde National Park

    An Schlaf war diese Nacht nicht zu denken. Die Nachbarn waren alle rücksichtsvoll leise, aber den Schatz hat das Erlebte in Chinle nicht losgelassen. Wir genießen morgens noch ein bisschen die Aussicht vom Bett aus durch das riesige Fenster und…

  • USA 2016

    Auf nach Colorado!

    Wir sind uns nicht ganz sicher, ob bei unserer Buchung im Holiday Inn Canyon de Chelly ein Frühstück inklusive ist und gehen auf gut Glück rüber zur Lobby. Es ist nicht inklusive, das Angebot des Restaurants aber auch nicht übermäßig…

  • USA 2016

    Am Rande des Abgrunds im Canyon de Chelly

    Falls ihr euch fragt, wieso wir so viel Geld für eine Übernachtung in einer – zugegeben – recht luxuriösen “Holzhütte” ausgeben. Es sind die Aussicht und die Stille. Mit der Stille hat es nicht so ganz geklappt. Unsere Nachbarn haben…

  • USA 2016

    Im Hinterland vom Monument Valley

    Dank unserer unerhört rücksichtslosen Nachbarn sind wir heute etwas unausgeschlafen und grumpelig. Wusstet ihr’s: Türen haben eine Klinke, damit man sie leise und nervenschonend schließen kann. Zauberei! Die beiden hatten vermutlich allerdings auch keine gute Nacht – ihr Baby hat…

  • USA 2016

    Zweimal Horseshoe Bend bitte

    Als wir zuletzt vor 3 Jahren am Horseshoe Bend Overlook waren und von dort oben 2 winzige Kayaks unten auf dem Colorado River gesehen haben, stand für mich fest, dass ich das auch möchte: Den Horseshoe Bend mit seinen knapp…

  • USA 2016

    Sonnenaufgang am Grand Canyon

    Der Wecker klingelt um 4 Uhr und ich schlafe einfach weiter und zwar solange, bis mich der Schatz 10 Minuten später mit den liebevollen Worten “Schatz, aufstehen” weckt. Huch, verkehrte Welt?! Wir sind ein bisschen spät dran und schaffen es…

  • USA 2016

    Sedona, Red Rocks und Cathedral Rock

    Gestern Abend war der Akku meiner geliebten Canon Kamera alle – sie war ja auch viel im Einsatz in den letzten Tagen. Beim Auspacken des Ladegeräts dann der Schock: der Akku passt nicht. Wie kann das sein? Wo ist das…

  • USA 2016

    Route 66 und Grand Canyon National Park

    Die Straßen werden leerer und leerer. Heute ist mehr oder weniger ein reiner Fahrtag. Wir fahren gut 600km bis nach Williams in Arizona. Dabei entscheiden wir uns für die etwas längere, dafür aber auch schönere Route und nehmen sogar noch…

  • USA 2016

    Joshua Tree National Park

    Die Klimaanlage läuft heute durchgängig und auf Anschlag. Es sind 45°C und Sonne vorhergesagt und genau so kommt es auch. Es ist unfassbar heiß. Schon am Morgen um 7 Uhr, als wir unser Apartment zum Frühstück im nahegelegenen iHop verlassen,…

  • USA 2016

    USA wir kommen…

    Wir sind kaum unterwegs und haben schon was zu erzählen. Noch vor dem Check-In passiert das Unaussprechliche. Der Worst Case tritt ein. Das Smartphone vom Schatz ist weg. Da stehen wir am Flughafen und das Ding liegt noch im Taxi,…

  • Ostsee

    Ostsee – Heiligendamm

    Das letzte Wochenende im Januar haben der Schatz, die Windhündin und ich an der Ostsee verbracht. Ein kleiner Familienurlaub. Dieses Mal waren wir in Heiligendamm im Grand Hotel. Heiligendamm liegt zwischen Warnemünde und Kühlungsborn und ist von Berlin aus super…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Leinen fest in Teneriffa

    Auf Teneriffa soll man sich den Teide – diesen riesigen Vulkan – anschauen. Vom Hafen in Santa Cruz de Tenerife braucht man allerdings so um die 1,5 Stunden und so entscheiden wir uns dagegen. Stattdessen laufen wir in die Stadt.…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Leinen fest in La Palma

    Es soll die schönste Insel der Kanaren sein und wir können das nur bestätigen. Heute haben wir keinerlei Touren gebucht und auch keinen Fahrer bestellt. Das macht aber nichts, denn im Hafen warten ganz viele Taxis. Alle bieten Halbtagestouren über…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Leinen fest in Lanzarote

    Nach einem ganzen Tag auf See endlich wieder festen Boden unter den Füßen und das gleich bei einer aufregenden Jeep-Safari “Lanzarote einmal anders”. Dafür geht’s aber auch echt früh los. Um 8:00 Uhr. Morgens. Und wir waren vorher sogar noch…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Wieder kein Land in Sicht…

    … und von wegen, man merkt nicht, dass man auf einem Schiff ist. Wir stolpern und torkeln auf See eigentlich mehr durch die Gänge als dass wir laufen – links, rechts, schnell, langsam. Ist man oben auf dem Pooldeck, sieht…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Leinen fest in Madeira

    Guuuuuten Moooooorgääähnnnn. Herzlich wiillllkoooommmmmmeennnnn. Schallt es gegen 8 Uhr morgens von draußen durch die offene Balkontür herein. Mein erster Gedanke ist, welcher unserer liebenswürdigen Nachbarn das wohl sein könnte und wo mein Morgenmantel ist, damit ich vom Balkon aus eine…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Kein Land in Sicht…

    Heute ist der erste richtige Urlaubstag unserer Kanaren und Madeira Kreuzfahrt und wir haben direkt einen vollen Tag auf See. 24 Stunden. 1440 Minuten. 86400 Sekunden. Nur Wasser. Kein Land. Also gar kein Land und nichts zu tun. Pfffffffff. Also…

  • Kreuzfahrt Kanaren

    Leinen los auf Gran Canaria

    Herr und Frau Schatz fahren zur See. Das ist jetzt eine Premiere, zumal wir uns dazu für die nächste Woche auf einem Aida Clubschiff befinden werden – auf der Aida Sol, um genau zu sein. Also eigentlich sind es damit…

  • Allgemein,  USA & Kanada 2015

    Tag 17… Adirondacks Park

    Fotos folgen 😉 Die Temperaturen sind weiter gefallen und wir befürchten schon, dass wir die Autoscheiben frei kratzen müssen, kommen aber nochmal drumrum. Glück gehabt – wir haben ja gar keinen Eiskratzer dabei und bei 30°C am ersten Tag unserer…

  • Allgemein,  USA & Kanada 2015

    Tag 16… Adirondacks Park

    Fotos folgen 😉 Es regnet, es regnet, die Erde wird nass. Die Nachrichten sprechen schon von einer Überflutungsbedrohung durch die Wassermassen. Nichts dergleichen passiert, aber es regnet weiterhin so stark, dass es sich nicht lohnt, raus zu gehen. Erst am…