Reisetraumland

Hurra, hurra, die nächste Reise ist bald da!

Und bald ist gar nicht mehr lange hin. Nur noch 8 Wochen und dann geht es schon wieder los. Ich bin so aufgeregt, vor allem, weil wir jetzt am Wochenende gerade die Route festgelegt haben. Und da ist sie:

https://goo.gl/maps/OUK4u

Wir fliegen von Berlin nach New York City, nehmen dort unser Mietauto in Empfang und fahren bis Riverhead. Das ist praktisch kurz vor den Hamptons und genau da verbringen wir dann auch unseren ersten, vollen Urlaubstag: am Meer. In den Hamptons. Ist das nicht unglaublich?

Von der Halbinsel Long Island aus geht es mit der Fähre aufs Festland und weiter nach Cape Cod, wo wir in Provincetown übernachten. Wir haben hier wieder einen ganzen Tag Zeit und wollen den vielleicht auf Nantucket oder Martha’s Vinyard verbringen.

In den darauffolgenden Tagen fahren wir weiter an der Küste Richtung Norden bis nach Bar Harbor und den Acadia Nationalpark. Auf dem Weg liegen so viele, wundervolle kleine Städtchen am Meer, dass wir gar nicht wissen, wo wir überall anhalten sollen.

Von Bar Harbor aus geht es dann ins Landesinnere zu den White Mountains und weiter nach Montreal. Hier besuchen wir eine gute Freundin und fahren wahrscheinlich ein paar Tage in die Berge. Ein paar Tage bleiben wir dann noch in Montreal bevor es über die GreenMountains wieder zurück nach New York City fahren und nach Hause fliegen.

Bei diesem Roadtrip lassen wir absichtlich New York City und Boston aus. Wir haben eher keine Lust auf Großstädte – dafür umso mehr auf Natur.

Als nächstes kommt die Detailplanung – dazu erstelle ich bei www.tripit.com einen Trip und suche unsere Unterkünfte raus. Wir haben eigentlich keine Lust auf Hotels und wollen dieses Mal Privatunterkünfte z.B. über Airbnb buchen. Mal sehen, wo uns das hinbringt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.