Reisetraumland

Tag 16… Adirondacks Park

Fotos folgen 😉

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass. Die Nachrichten sprechen schon von einer Überflutungsbedrohung durch die Wassermassen. Nichts dergleichen passiert, aber es regnet weiterhin so stark, dass es sich nicht lohnt, raus zu gehen. Erst am frühen Nachmittag fahren wir ein bisschen in die Ortschaft und erkunden die Umgebung. Es gibt ein Café mit leckeren Crèpes und viel Natur. Von letzterem heben wir uns witterungsbedingt das meiste für morgen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.