Reisetraumland

Page, AZ

Weiter geht die Fahrt Richtung Norden nach Page zum Lake Powell, an dem unser Campingplatz für die nächsten 2 Nächte liegt. Die meisten Besucher kommen hierher wegen der Slot Canyons (Upper Antelope Canyon und Lower Antelope Canyon), der Aussicht oben am Horseshoe Bend und um am See zu entspannen. Uns geht es eigentlich nicht anders. Als wir allerdings im Vorbeifahren die Menschenmassen an den beiden Slot Canyons (ca. 200m Anstehen für den Lower Antelope Canyon) und auf dem Parkplatz vom Horseshoe Bend (neben all den Autos noch 10 Reisebusse) sehen, entscheiden wir uns spontan um.

Den Sonnenuntergang am Horseshoe Bend lassen wir zugunsten einer Bootstour auf dem Fluss ausfallen. Inzwischen sind jeden Abend um die 400 Menschen oben am Aussichtspunkt. Letzte Woche ist einer die knapp 350m runter gefallen (wohl weil ein anderer ihn aus Versehen angerempelt hat) und in der Woche davor wurde jemand von einem Bus auf dem Parkplatz überfahren. Wer die Aussicht dennoch uneingeschränkt genießen möchte, sollte sich beeilen. Ab nächstem Jahr kostet der Eintritt 50$ und die Sicherheitsabsperrungen werden bereits installiert.

Anstelle der Upper und Lower Antelope Canyons, die wir 2012 bereits besucht haben, entscheiden wir uns für den Antelope Canyon X, den wir übermorgen auf dem Weg ins Monument Valley besuchen wollen.

Es bleibt der See und zu dessen Badestrand gehen wir mal eben hin, stellen fest, dass ein Buggy als Transportmittel für die kleine Madame hier eher ungeeignet ist und machen ein paar Fotos.

Lake Powell, AZ Lake Powell, AZ

Den Rest des Abends verbringen wir bei unserem Wohnmobil und genießen die schöne Zeit. Und diese Ruhe. Wenn da nicht nebenan diese Amerikaner wären, die eine 90er Party mit Flutlicht und allem drum und dran feiern würden. Aber irgendwas ist ja immer.

——-
Wahweap RV/ Campsites (45$ – full hook-up): wunderschöner Campingplatz mit Blick auf den See und die umliegenden Berge, saubere Toiletten, Shop und Waschküche, großzügige Stellplätze mit Strom, Wasser und Abwasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.