Reisetraumland

Grand Canyon Nationalpark, AZ

Wir können leider nur eine Nacht auf unserem gemütlichen Stellplatz hier auf dem Mather Campground bleiben und fahren deshalb ganz schnell weiter nach Osten zum Desert View Campground. Der befindet sich am östlichen Ende des Grand Canyon Nationalparks und ist ein „First Come, First Serve“ Campingplatz. Wer also zu spät kommt… Wir sind genau im richtigen Moment da und ergattern einen großartigen Stellplatz mit Feuerstelle und Picknickbank unter alten Bäumen. Der Desert View Campground gefällt uns noch besser als der Mather Campground. Er ist mit gerade mal 50 Stellplätzen viel kleiner und noch schöner naturbelassen. Die Stellplätze sind super großzügig angelegt, alles ist ganz ruhig und entspannt.

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns dann gegen Mittag auf den Weg, die östlich vom Visitor Center gelegenen Aussichtspunkte zu besuchen – dieses Mal mit dem RV, denn einen Shuttlebus gibt es hier nicht.

Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim 

So ein Wohnmobil hat schon seine Vorzüge. Als wir gegen 18 Uhr Hunger bekommen, halten wir einfach auf einemParkplatz an und machen uns Maccheroni mit Käse und einem kleinen Beilagensalat. Danach gibt es noch einen unvergesslich schönen Sonnenuntergang am Lipan Aussichtspunkt und schon ist auch dieser Tag wieder vorbei.

Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim Grand Canyon South Rim

——-
Desert View Campground (12$): wunderschöner, weitläufiger und naturbelassener Campingplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.