Reisetraumland

Arches Nationalpark, UT

Es wird immer wärmer hier – heute ist es dabei wenigstens bedeckt. Wolken – sofort denken wir an super tolle Sonnenuntergangsfotos – so ganz dramatisch – oder noch besser an ein Gewitter über dem Canyon. Oh, das wäre toll. Mit Blitzen und dunklen Wolken, die über den Canyon jagen – ich seh das Timelapse schon.

Aber erstmal geht‘s wieder an den Pool – die kleine Madame liebt das Planschen am Vormittag, bevor sie ihren momentan 2 stündigen Mittagsschlaf macht, nach dem wir kurz was essen und dann losfahren. Heute geht es erstmal nach Downtown Moab; sofern man das so nennen kann. Wir gehen ein bisschen bummeln und ein Eis essen. Großstadtleben also fast schon.

Danach wollen wir den Sonnenuntergang im Arches Nationalpark anschauen. Die Wolken sind inzwischen leider so gut wie weg. Schade. Auf dem Weg halten wir erstmal an der Park Avenue und dann an so einigen kleineren Aussichtspunkten bis wir zum Schluss beim Double Arch angekommen sind und die Sonne hinter dem Horizont versinkt. Ein paar kleine Wölkchen sind doch noch da. Hurra.

Park Avenue im Arches Nationalpark Park Avenue im Arches Nationalpark Park Avenue im Arches Nationalpark Park Avenue im Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark Goldene Stunde im Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark Arches Nationalpark

——-

Arches Nationalpark: immer wieder schön hier

Steel Bender Retreat: toll eingerichtetes Haus in angenehmer Wohngegend südlich von Moab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.