Reisetraumland

Anreise… Huch, sind wir schon da?

Diese Reise beginnt, wie die letzte endete: mit einem Flug. Zufälle gibt’s, das ist manchmal schon fast unheimlich.

Wir fliegen mit Lufthansa von Berlin über Frankfurt nach New York City. Besonders der transatlantische Flug ist kurzweilig und sehr angenehm. Und das beste: wir fliegen mit der neuen Boeing 747!

image

Wir haben unsere Plätze mit einem Mann getauscht, der eine ganze 4er Reihe für sich hatte. So hat der Schatz vom Flug praktisch nur die beiden Mahlzeiten mitbekommen und sonst mit Hilfe seines „Schlafies“ ein 6 stündiges Nickerchen gehalten.

image

Wir hätten auch auf Premium Economy upgraden können, hätten wir gewollt. Aber wer will das schon für 299 € pro Person, wenn er kostenlos eine ganze Reihe für sich hat. Wäre ja nun wirklich Quatsch.

In NYC angekommen, stehen wir nur knapp 1,5 Stunden für unsere Einreise in die USA an – ein kleiner Rekord. Man stelle sich vor, die würden das bei der Einreise nach Berlin am Flughafen Tegel machen. Immerhin wurde auf den überall präsenten Flatscreens einiges an Entertainment geboten: Informationen zu allen möglichen Reisekrankheiten und kleine Episoden über die Arbeit der Grenzpolizei. Wir mochten den Film über die Abenteuer des Zollhundes am liebsten. Also wie der das Netz Apfelsinen im Koffer von dem Schmuggler gefunden hat. Beeindruckend!

Dafür haben wir Glück mit dem Mietwagen, denn wir sind sofort dran und bekommen auch noch einen Jeep Patriot! Das Lieblingsauto von uns beiden. Das Navi (Nokia Here Maps auf dem Tablet vom Schatz) funktioniert reibungslos und weist uns den Weg zu unserer ersten Unterkunft: das Motel 6 in Milford.

Ignoriert man die in ein Motel 6 Logo gehüllte Seife im Bad, sieht es in unserem Zimmer original nach einem etwas in die Jahre gekommenen Fairfield Inn aus. Vermutlich war die Renovierung zu kostspielig, so dass Fairfield Inn das Haus lieber an Motel 6 verkauft hat. Wir freuen uns und wünschen eine gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.